|Home » Feuerwehr » Einsätze » Fehlalarm 11.7.11

Fehlalarm am 11.7.11

Am Montag, den 11. Juli 2011, alarmierte die ILS Regensburg um 18.35 Uhr gemäß B4 "Brand Bauernhof" zahlreiche Feuerwehren nach Kothmaißling. Der angebliche Scheunenbrand entpuppte sich jedoch als Käferholzverbrennung. Ein Landwirt hatte Käferholz zur Verbrennung im sicheren Abstand zur Scheune in einer Wiese aufgerichtet und entzündet. Einige Autofahrer, die an der vielbefahrenen Kreisstraße vorbei fuhren, riefen bei der ILS an, da der Holzhaufen von der Straße aus nicht einsehbar war und hinter der Scheune viel Rauch aufstieg. Als die Feuerwehren an der Einsatzstelle eintrafen war die Situation schnell geklärt, da der Landwirt das gemeldete Feuer auch beaufsichtigte. Die Feuerwehren konnten alle sehr schnell die Einsatzstelle wieder verlassen und einrücken.

 

Einsatzzeit:  11. Juli 2011, 18.35 Uhr
Ort:  Kothmaißling
Dauer:  20 Minuten
eingesetztes Gerät:  TLF 16/25, TSF
eigene Einsatzkräfte:  16
alamierte Feuerwehren:  Kothmaißling, Windischbergerdorf, Cham, Raindorf, Pinzing, Niederrunding, Weiding, Dalking, Runding
Letzte Änderung: 13. Juli 2011 von Webmaster