|Home » Feuerwehr » Übungen » Leistungsabzeichen Wasser 11.9.10

Löschgruppe der FFW Runding absolvierte Leistungsabzeichen

Am Samstag, den 11. September 2010, hat eine Löschgruppe der Feuerwehr Runding das Leistungsabzeichen abgelegt. Das Schiedsrichterteam bestehend aus KBM Anton Bierl, Inspektionsjugendwart und 1. Kommandant der FFW Runding Marco Greil sowie HBM Alexander Beier von der Feuerwehr Miltach nahmen die Prüfung ab. Durch viel Vorwissen aus der Arbeit im Feuerwehrdienst war es möglich dieses Leistungsabzeichen mit geringem Zeitaufwand, aber mit Erfolg durchzuführen. Nicht umsonst konnten die anwesenden drei Schiedsrichter, nach erfolgter Leistungsprüfung, eine gute und nahezu fehlerfreie Arbeit den Aktiven bescheinigen. Das Leistungsabzeichen in Bronze erhielten Christoph Schillinger und Andreas Vogl, in Gold Blau Sebastian Greil, Martin Mühlbauer, Alois Wittmann, Jörg Engl, Michael Deske und Martin Haberl. Die letzte Stufe Gold-Rot absolvierte 2. Kommandant Stefan Mühlbauer. Die Ausbildung lag in den Händen von Daniel Karl. Bürgermeister Franz Piendl dankte der aktiven Gruppe für die Zeit, die sie in die Ausbildung investiert hatte und bat, der Feuerwehr Runding auch in Zukunft mit Tatkraft und Engagement zur Verfügung zu stehen. Kommandant Greil schloss sich den Glückwünschen an und lud alle Beteiligten zur einer Brotzeit ein.

 

Übungszeit:  12. September 2010, 14.00 Uhr
Ort:  Gerätehaus
Dauer:  1 Stunde
eingesetztes Gerät:  TLF 16/25
eigene Einsatzkräfte:  9


 
 
Leistung_1 Leistung_2 Leistung_3 Leistung_4 Leistung_5 Leistung_6 Leistung_7 Leistung_8 Leistung_9 Leistung_10 Leistung_11 Leistung_12 Leistung_13 Leistung_14 Leistung_15 Leistung_16 Leistung_17 Leistung_18 Leistung_19 Leistung_20 Leistung_21 Leistung_22 Leistung_23 Leistung_24 Leistung_25 Leistung_26 Leistung_27

Letzte Änderung: 13. September 2010 von Webmaster