|Home » Feuerwehr » Übungen » Leistungsabzeichen 14.5.17

Leistungsabzeichen am 14.5.17

Zeitungsartikel aus dem „Bayerwald Echo, Schwerpunkt Ost” vom 19.5.2017:

Junge Löschgruppe besteht Leistungsprüfung 
 

Runding. Erneut legte eine junge Gruppe der Rundinger Feuerwehr das Leistungsabzeichen “Wasser” erfolgreich ab. Am Samstag traten die Floriansjünger vor den Augen der Schiedsrichter KBI Marco Greil, Inspektionsjugendwartin Martina Feuerer und 2. Kommandant der FF Niederrunding Andreas Bauer, zur Prüfung an. Daniel Karl hatte sie dafür im Vorfeld umfassend ausgebildet und stellte sich zudem als Ersatzmann zur Verfügung. Für sechs Feuerwehrkameraden und eine -kameradin war es die erste Leistungsprüfung im aktiven Dienst. Mit den zwei Routiniers Nina Karl, die als Gruppenführer Gold ablegte, und Kai Vieth, der als Maschinist bereits die vorletzte Stufe erreichte, gelang der gemischten Gruppe eine fast fehlerfreie Arbeit. Die Schiedsrichter waren nach dem Aufbau der Löschleitung und der Saugleitung voll des Lobes. Von Seiten der Gemeinde sprach 2. Bürgermeister Markus Griesbeck der Feuerwehr für die Ausbildungsbereitschaft Dank aus. Das tolle Prüfungsergebniss wurde im Anschluss bei einer Brotzeit im Gerätehaus gefeiert.

Teilnehmer der Leistungsprüfung:

Stufe 1: Christina Bräu (Angriffstruppführer), Andreas Jobst (Angriffstruppmann), Florian Stini (Wassertruppführer), Lukas Griesbeck (Wasstertruppmann), Michael Wabrowetz (Schlauchtruppführer), Julian Mühlbauer (Schlauchtruppmann); Stufe 3: Nina Karl (Gruppenführer); Stufe 5 Kai Vieth (Maschinist); Ersatzmann: Daniel Karl (Melder)

 

Übungszeit:  14. Mai 2017, 16.00 Uhr
Ort:  Runding
Dauer:  1 Stunde
eigene Einsatzkräfte:  9


 
Abzeichen_1 Abzeichen_2 Abzeichen_3 Abzeichen_4

Letzte Änderung: 06. August 2017 von Webmaster
Error