|Home » Verein » Vereinsaktivitäten » Hochzeit Kopp 29.10.16

Hochzeit von Christina Müller und Franz Kopp am 29.10.16

Zeitungsbericht des „Bayerwald-Echo, Schwerpunkt Ost” vom 31.10.2016:

Zahlreiche Glückwünsche für das Brautpaar Christina und Franz Kopp 

Runding. Die Hochzeitsglocken läuteten am Samstag für das Brautpaar Franz und Christina Kopp, geborene Müller. Im Beisein vieler Verwandten und Freunde traten sie in der Pfarrkirche St. Andreas vor den Traualtar. Musikalisch gestaltete die Gruppe Freedom aus Walderbach die Brautmesse.

Die Lesung trug Martina Mühlbauer vor, die Fürbitten übernahmen die Geschwister des Brautpaares. Anhand zweier Schmetterlinge erklärte Pfarrer Kilian Limbrunner, wie sich eine Ehe entwickelt. Die wunderschönen Geschöpfe stehen für die Liebe. “Solch eine Verwandlung, wie sie der Schmetterling hinter sich hat, haben auch zwei Liebende, die sich für ein gemeinsames Leben entschließen, hinter sich, man entwickelt sich weiter”, so der Geistliche. Die Ehe bestehe aber nicht nur aus Hochflügen.

Vor der Kirche bildete sich ein langes Spalier mit Viertklässlern aus Untertraubenbach, die ihrer Lehrerin gratulierten, die FFW Runding, der der Bräutigam seit 14 Jahren angehört, und der FC Bayern-Fanclub, dessen Gründungsmitglied Franz Kopp ist; mit dabei waren der Schützenverein “Zur Burg Runding” und der SV Runding, dessen Vorsitzender Kopp ist. Auch die Spielgemeinschaft Schlossberg 09 gratulierte. Das Brautpaar schnitt sich durch ein Stoffherz den Weg frei. Dann rief Hochzeitslader Thomas Klein zum Aufbruch. Mit einem Mercedes-Oldtimer von 1954 ging es zum Gutshof nach Simpering. (cmi)

 

Letzte Änderung: 10. Februar 2017 von Webmaster