|Home » Verein » Vereinsaktivitäten » Hallenfest 29.5.16

Hallenfest am 29.5.16

Zeitungsbericht des „Bayerwald-Echo, Schwerpunkt Ost” vom 3.6.2016:

Mehr Platz für Gerätschaften

Initiative Pfarrer Kilian Limbrunner segnet den neuen Anbau der Rundinger Feuerwehr

Runding. Insgesamt 500 Stunden wendeten die Rundinger Feuerwehrkameraden ehrenamtlich für den neuen Anbau ans bestehende Gerätehaus auf, dessen Bauplan Reiner Rackl erstellt hatte. Die Fahrzeughalle war mittlerweile zu eng geworden, und man wollte mehr Raum für die Unterbringung der vorhandenen Feuerwehrgerätschaften schaffen.

Zudem stellt die Erweiterung einen praktischen und optisch ansprechenden Eingangsbereich zum Schulungsraum dar. Unterstützung erfuhr die Rundinger Wehr bei ihrem Vorhaben von der Gemeinde Runding, die das Baumaterial in Höhe von 4000 Euro bezuschusste, die restlichen Kosten werden von der Vereinskasse getragen.

Am Sonntag erhielt der Anbau durch Pfarrer Kilian Limbrunner den kirchlichen Segen. Nach dem Gottesdienst in der Andreaskirche, bei der die Mitglieder der FFW Runding ihrer verstorbenen Kameraden und Kameradinnen gedachten, versammelten sie sich beim Gerätehaus. Dazu konnten von den Feuerwehrführungskräften des Landkreises Cham, KBI und Ehrenmitglied Marco Greil sowie KBM Anton Bierl begrüßt werden.

Im Anschluss beging die Rundinger Wehr mit zahlreichen Besuchern der Gemeinde ihr Gartenfest mit Schmankerln vom Grill und einem reich gedeckten Kuchenbuffet. (cmi)


 
 
Hallenfest Hallenfest Hallenfest Hallenfest Hallenfest Hallenfest Hallenfest

Letzte Änderung: 05. Juni 2016 von Webmaster
Error