|Home » Feuerwehr » Übungen » Oberpfalzcup 16.5.15

Oberpfalzcup in Amberg am 16.5.15

Am Samstag beteiligte sich die Wettbewerbsgruppe der Feuerwehr Runding mit einem Kameraden der Nachbarwehr Niederrunding am 7. Oberfalzcup des Bezirksfeuer-wehrverbandes Oberpfalz in Amberg. Gruppen aus ganz Bayern, aber auch Gastgruppen von außerhalb starteten bei diesem Feuerwehrwettbewerb. Dieser besteht einerseits aus einem simulierten Löschangriff, bei dem das Kuppeln einer Saugleitung sowie die Vornahme zweier Strahlrohre auf Zeit gefordert werden. Der zweite Teil, ein 400 Meter Staffellauf, wurde auf der Stadionlaufbahn des FC Amberg durchgeführt. Beide Aufgaben erfüllte die Bewerbs-gruppe der Feuerwehr Runding fehlerfrei in der vorgegeben Zeit. Bei der feierlichen Schluss-veranstaltung mit Siegerehrung auf dem Sportgelände in Amberg folgte nach den Grußwor-ten der zahlreich anwesenden Ehrengäste und Feuerwehrführungskräfte die Verkündung der Ergebnisse der jeweiligen Wertungsklassen. Neben dem erhaltenen Abzeichen konnten sich die Rundinger über Platz 6 in der Wertungsklasse Oberpfalzcup Bronze A freuen. Zur großen Überraschung erreichten sie zudem den 8. Platz in der Wertungsklasse Bronze A des 2. Baye-rischen Landespokalwettbewerbs. Mit dieser Platzierung qualifizierten sie sich so für die Deutschen Landesfeuerwehrmeisterschaften im Sommer 2016 in Rostock. Mit dem feierli-chen Einholen der Wettbewerbsfahne wurde die gelungene Veranstaltung offiziell abge-schlossen.

 

Übungszeit:  16. Mai 2015, 14.00 Uhr
Ort:  Amberg
Dauer:  7 Stunden
eigene Einsatzkräfte:  9


 
Cup_1 Cup_2 Cup_3 Cup_4 Cup_5 Cup_6

Letzte Änderung: 21. Mai 2015 von Webmaster