|Home » Feuerwehr » Übungen » Leistungsabzeichen am 13.9.14

Leistungsabzeichen "Gruppe im Löscheinsatz" am 13.9.14

Zeitungsartikel aus dem „Bayerwald Echo, Schwerpunkt Ost” vom 17.9.2014:

Zur Leistungsprüfung extra nach Runding
 
FEUERWEHR Notarzt Tadashi Makabe reiste aus Bad Kissingen zur Teilnahme an.

Runding. Eine gemischte Gruppe der FFW Runding stellte sich am vergangenen Samstag den kritischen Blicken der Schiedsrichter aus dem KBM- Bereich 3/4 mit KBI Marco Greil, KBM Anton Bierl und Hans Kellnhofer. Diese konnten der insgesamt 140. Gruppe der Wehr eine tadellose Leistung bescheinigen.

Bei der Abschlussbesprechung lobte Bürgermeister Franz Piendl die Rundinger für ihre eifrige Übungsarbeit. KBR Johann Weber sprach allen Teilnehmern seinen Dank für ihren Einsatz am Mitmenschen aus. Dass sich Weber für diese Verleihung extra Zeit genommen hatte, hatte einen besonderen Grund: Tadashi Makabe, ehemaliger Arzt am Krankenhaus in Bad Kötzting, engagierter Notarzt und Feuerwehrler in Bad Kötzting und Runding, war in seine alte Heimat gekommen, um das Leistungsabzeichen mit seiner Gruppe abzulegen. Weber freute sich darüber, dass Makabe trotz seiner beruflichen Versetzung nach Bad Kissingen die Verbindung zu seiner Rundinger Wehr pflegt. Nach bestandener Prüfung saß man noch lange beisammen und ließ die Erinnerung an vergangene Erlebnisse wieder aufleben.

 

Gold-Blau: Dr. Makabe Tadashi, Friedl Wolfgang, Pöschl Michael, Altmann Andreas
Bronze: Rädlinger Tobias, Eibl Fabian
Ersatz: Grimm Alexander, Scheubeck Hubert, Mühlbauer Stefan

 

Übungszeit:  13. September 2014, 18.30 Uhr
Ort:  Gerätehaus
Dauer:  1 Stunde
eingesetztes Gerät:  TLF 16/25
eigene Einsatzkräfte:  9


 
Wasser_1 Wasser_2 Wasser_3 Wasser_4

Letzte Änderung: 27. September 2014 von Webmaster
Error