|Home » Feuerwehr » Übungen » Hubschrauberlandeplatz 14.6.13

Hubschrauberlandeplatz ausleuchten am 14.6.13

Am Freitag, den 14. Juni 2013, übte eine Abordnung unserer Feuerwehr mit den Kollegen aus Rieding das Ausleuchten eines Hubschrauberlandeplatzes. Diese Übung war notwendig geworden, weil die FFW Rieding mit ihrem neuen Fahrzeug einen Beleuchtungssatz bekommen haben und so jetzt auch im Alarmplan für Hubschrauberlandungen bei Nacht mit aufgenommen wurden. Zu Beginn der Übung hielt unser Kommandant Sebastian Greil einen kurzen Unterricht über das vorschriftsmäßige Vorgehen. Danach folgte noch eine kleine praktische Übung vor Ort. Die Feuerwehr Rieding bedankte sich bei allen Einsatzkräften für die Gestaltung der Übung und lud uns im Anschluss zu einer kleinen Brotzeit ein

 

Übungszeit:  14. Juni 2013, 19.30 Uhr
Ort:  Runding / Rieding
Dauer:  2 Stunden
Eingesetztes Gerät:  TLF 16/25, TSF, Beleuchtungssatz, Lichtmasten
eigene Einsatzkräfte:  11


 
Uebung_1 Uebung_2 Uebung_3 Uebung_4 Uebung_5 Uebung_6 Uebung_7 Uebung_8 Uebung_9

Letzte Änderung: 20. Juni 2013 von Webmaster