|Home » Feuerwehr » Übungen » Leistungsabzeichen 5.5.12

Leistungsabzeichen "Gruppe im Löscheinsatz" am 5.5.12

Zeitungsbericht des „Bayerwald-Echo, Schwerpunkt Ost” vom 8.5.2012:

Ausbildung für den Ernstfall

Feuerwehr Gemischte Gruppe absolvierte Prüfung

Runding. Eine gemischte Gruppe der Feuerwehr legte erfolgreich die Leistungsprüfung ab. Dabei sahen die Schiedsrichter KBI Max Muhr, KBM Anton Bierl und Inspektionsjugendwart Marco Greil saubere und schnelle Arbeit. Lob gab es vor allem für Sebastian Greil als Hauptausbilder. KBM Bierl dankte der FFW Runding, dass sich hier immer wieder Aktive Zeit nehmen, sich fortzubilden und das Erlernte bei Übungen zu vertiefen, da die Tätigkeiten im Notfall einwandfrei beherrscht werden müssen.

Im Namen der Gemeinde Runding gratulierte und dankte den Feuerwehrkameraden der stellvertretende Bürgermeister Markus Griesbeck. Er erinnerte daran, dass die Gemeinde zwar die Gerätschaften für den Schutz der Bürger zur Verfügung stelle, man aber Feuerwehrmänner und -frauen benötigt, die diese bedienen und ohne deren Wissen selbst die besten Geräte unnütz wären. KBI Max Muhr gratulierte zur bestandenen Prüfung und übergab die Abzeichen. Anschließend luden Kommandant und IJW Marco Greil ins Vereinsheim zur verdienten Brotzeit. Gold-rot: Dr. Thomas Scheubeck, Gold-grün: Alois Wittmann, Michael Deske, Martin Haberl, Sebastian Greil, Gold: Chris Engl, Silber: Christopher Schillinger, Andreas Vogl.

 

Übungszeit:  5. Mai 2012, 17.00 Uhr
Ort:  Gerätehaus
Dauer:  1 Stunde
eingesetztes Gerät:  TSF
eigene Einsatzkräfte:  9


 
Leistung_1 Leistung_2 Leistung_3 Leistung_4 Leistung_5 Leistung_6 Leistung_7 Leistung_8 Leistung_9 Leistung_10 Leistung_11 Leistung_12 Leistung_13 Leistung_14 Leistung_15 Leistung_16 Leistung_17 Leistung_18 Leistung_19 Leistung_20

Letzte Änderung: 08. Mai 2012 von Webmaster