|Home » Feuerwehr » Übungen » Fahrsicherheitstraining 07.08.2010

Fahrsicherheitstraining am 6.8.11 in Neuburg/Donau

Am Samstag, den 6. August 2011, wurde vom Bayerischen Gemeindeunfallversicherungsverband (GUVV) ein kostenloses Fahrsicherheitstraining für Einsatzfahrzeuge in Neuburg an der Donau angeboten. 10 Feuerwehrleute aus den Feuerwehren Waldmünchen, Zandt, Cham, Engelshütt, Walderbach und Runding nahmen an diese Veranstaltung mit ihren Feuerwehrfahrzeugen teil. Nach einer kurzen theoretischen Einführung konnten die Grenzen Fahrzeuge (Walderbach 40/1, Cham 23/1, Zandt 47/1, Engelshütt 47/1, Waldmünchen 40/1) bei verschiedenen Übungen wie Slalomfahren, Vollbremsungen bei unterschiedlichen Straßenverhältnissen und Ausweichübungen auf dem Hubschrauberlandeplatz der Wilhelm-Frankl-Kaserne ausgelotet und das richtige Verhalten des Fahrers in Grenzsituationen trainiert werden. Für die Teilnehmer des Kurses war es ein interessanter und lehrreicher Tag, bei dem aber sowohl für sie als auch für die beiden Ausbilder der Spaß an diesem sonnigen Tag nicht zu kurz kam.


Übungszeit:  6.8.2011, 7.00 Uhr
Ort:  Neuburg an der Donau
Dauer:  10 Stunden
Eingesetztes Gerät:  TLF 24/50 aus Cham
eigene Einsatzkräfte:  1


 
 
Fahren_1 Fahren_2 Fahren_3 Fahren_4 Fahren_5 Fahren_6 Fahren_7 Fahren_8 Fahren_9 Fahren_10 Fahren_11 Fahren_12 Fahren_13

Letzte Änderung: 27. September 2011 von Webmaster
Error