|Home » Feuerwehr » Übungen » Schaumübung 15.10.10

Schaumübung am 15.10.10

Am Freitag, den 15. Oktober 2010, fand die letzte Einzelübung in diesem Jahr statt. Die Übungsleitung lag bei Hubert Scheubeck. In der Übung wurden den Einsatzkräften die Grundsätze eines Löschangriffes mit Schaum und der Einsatz des mobilen Rauchabschlusses in Verbindung mit dem Einsatz eines Überdrucklüfters näher gebracht. Dazu wurde am Recyclinghof in Runding ein Löschangriff mit Schaum aufgebaut und dabei auf Besonderheiten und Unterschiede im Vergleich zu einem Angriff mit Wasser erörtert. Im Anschluss wurde der Aufbau und Nutzen des mobilen Rauchverschlusses im Gerätehaus erklärt und geübt. Dabei wurden auch die Einsatzgrundsätze bei der Verwendung eines Überdrucklüfters angesprochen. Die angeregte Nachbesprechung der Übung bei Spezi und Pizza wurde durch einen Einsatz unterbrochen.

 

Übungszeit:  15. Oktober 2010, 19.00 Uhr
Ort:  Recyclinhof, Gerätehaus
Dauer:  1 Stunde
Eingesetztes Gerät:  TLF 16/25, LF 8, Stromerzeuger, Schlauchmaterial, Schaumausrüstung, Überdrucklüfter, mobiler Rauchverschluss
eigene Einsatzkräfte:  11


 
  Uebung_1 Uebung_2 Uebung_3 Uebung_4

Letzte Änderung: 18. Oktober 2010 von Webmaster
Error