|Home » Feuerwehr » Einsätze » Regen 22.9.08

Heitzöl im Regen bei Langwitz am 22.9.08

Am Morgen des 22. September 2008 wurde die mehrere Feuerwehren wegen eines Ölunfalls nach Langwitz alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass beim Befüllen eines Heitzöltanks Öl ausgelaufen und in den Oberflächenkanal gelaufen ist. Dieser mündet direkt in den nahe gelegenen Fluss „Regen”. Die Feuerwehr Runding versuchte das Öl direkt am Übergang vom Kanal in den Fluss abzufangen und spülte mit den Kollegen aus Niederrunding den Kanal. Andere Feuerwehren errichteten währendessen Ölsperren auf dem Fluss.

 

Einsatzzeit:  22. September 2008, 8.15 Uhr
Ort:  Langwitz
Dauer:  3 Stunden 30 Minuten
eingesetztes Gerät:  TLF 16/25, LF 8, 6 Sack schwimmfähiges Ölbindemittel, 1 PA-Flasche, Druckminderer, 2 B-Druckschläuche
eigene Einsatzkräfte:  15
alamierte Feuerwehren:  


 
 
Regen_1 Regen_2 Regen_3 Regen_4 Regen_5 Regen_6 Regen_7

Letzte Änderung: 14. April 2010 von Webmaster